Es war zwei Minuten vor Zwölf

"Bei der Sanierung der Kirchendecke war es nur noch zwei Minuten vor zwölf" sagt Architektin Gerlind Aryceus. "Als Zimmerleute die Putzträger von den abgesunkenen Balken im Mittelschiff der Oberrospher Kirche entfernt haben, kam die Decke herunter", erzählt sie.

Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Marburger Neuen Zeitung vom 03.01.2008.